Überblick über die Bewerbung zum Bachelor-Studiengang

Wir suchen Leute, die gerne und oft über den Tellerrand hinaus blicken.

Haben Sie Spaß an mathematischen Problemen? Besitzen Sie Eigeninitiative und eine hohe Leistungsbereitschaft? Haben Sie Interesse am Entwickeln und Austesten von Modellen?

Dann haben Sie gute Voraussetzungen für den Bachelor-Studiengang „Simulation Technology“!

Die formalen Voraussetzungen zur Zulassung zum BSc „Simulation Technology“ sind:

  • Allgemeine Hochschulreife bzw. einschlägige fachgebundene Hochschulreife
    (Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung: mindestens 10 Punkte,
    also: Gesamtpunktzahl min. 600 bei Maximalpunktzahl 900, 560 bei Maximalpunktzahl 840).
  • Erfolgreiche Teilnahme an der Aufnahmeprüfung (bei SimTech: Auswahlgespräch).

 

Da der Studiengang zulassungsbeschränkt ist (pro Jahrgang werden maximal 30 Plätze vergeben), findet ein Hochschulauswahlverfahren statt.

Der Ablauf ist in dem folgenden Diagramm wiedergegeben.

Ablauf_Auswahl_BSc